Form submitted successfully, thank you.

Error submitting form, please try again.

Herunterladen bedeutet

Das Herunterladen ist nützlich, wenn Sie die gesamte Datei für die Offline-Nutzung verwenden möchten, z. B. wenn Sie planen, Filme anzusehen, Dokumente zu bearbeiten, Fotos anzuzeigen, Musik zu hören usw., ohne Internetverbindung. Die gesamte Datei wird auf Ihrem Gerät gespeichert, da Sie es heruntergeladen haben, aber um sie zu verwenden, müssen Sie warten, bis der gesamte Download abgeschlossen ist. Das Herunterladen von Mediendateien beinhaltet die Verwendung von Verlinkung und Gestaltung von Internetmaterial und bezieht sich auf das Urheberrecht. Streaming und Herunterladen können die Herstellung von Kopien von Werken beinhalten, die Urheberrechte oder andere Rechte verletzen, und Organisationen, die solche Websites betreiben, können für Urheberrechtsverletzungen haftbar gemacht werden, indem sie andere dazu veranlassen. In Computernetzwerken bedeutet Download, dass Daten von einem Remotesystem empfangen werden, in der Regel von einem Server[1] wie einem Webserver, einem FTP-Server, einem E-Mail-Server oder einem ähnlichen System. Dies steht im Gegensatz zum Hochladen, bei dem Daten an einen Remoteserver gesendet werden. Ein Download ist eine Datei, die zum Herunterladen angeboten wird oder heruntergeladen wurde, oder der Vorgang, bei dem eine solche Datei empfangen wird. Wenn Sie z. B. von einer Website angewiesen werden, Ihren Lebenslauf mit ihrem Online-Formular hochzuladen, Sie jedoch nicht wissen, ob dies bedeutet, etwas auf Ihrem Computer zu speichern oder ihnen eine Datei zu senden, kann dies verwirrend werden und den gesamten Prozess verzögern, den Sie mit Nachdruck erledigen möchten.

Download und Streaming beziehen sich auf die allgemeinere Nutzung des Internets, um Urheberrechtsverletzungen zu erleichtern, die auch als “Softwarepiraterie” bekannt sind. Da das unübertliche statische Hosting auf nicht autorisierten Kopien von Werken (d. h. zentralisierte Netzwerke) oft schnell und unumstritten zurückgewiesen wird, haben sich rechtliche Fragen in den letzten Jahren eher mit der Nutzung dynamischer Webtechnologien (dezentrale Netzwerke, trackerlose BitTorrents) befasst, um die Fähigkeit von Urheberrechtsinhabern zu umgehen, bestimmte Distributoren und Verbraucher direkt zu engagieren. Das Herunterladen überträgt in der Regel ganze Dateien für den lokalen Speicher und die spätere Verwendung, im Gegensatz zum Streaming, bei dem die Daten fast sofort verwendet werden, während die Übertragung noch läuft und die möglicherweise nicht langfristig gespeichert werden. Websites, die Streaming-Medien oder Medien anbieten, die im Browser angezeigt werden, wie YouTube, schränken zunehmend die Möglichkeit der Benutzer ein, diese Materialien nach dem Erhalt auf ihren Computern zu speichern. Download kann entweder als Verb oder als Substantiv verwendet werden. Als Verb bezieht es sich auf den Prozess des Empfangens von Daten über das Internet.

Das Herunterladen ist das Gegenteil von Upload oder Senden von Daten an ein anderes System über das Internet. Als Ein pont, Download kann entweder auf eine Datei verweisen, die aus dem Internet abgerufen wird oder den Prozess des Herunterladens einer Datei.